Seitenmenü: Navigation | Text

Russische Filmtage

Die Rückkehr des russischen Kinos / Zuhause fremd

Workshops, Seminare, Veranstaltungen

Sie benutzen einen Browser, der entweder veraltet ist oder keine Formatvorlagen (CSS) darstellt und bekommen die Textversion dieser Website angezeigt. Um sich die grafische Version anzeigen zu lassen, aktivieren Sie JavaScript und CSS in Ihrem Browser bzw. installieren Sie sich einen aktuellen CSS-fähigen Browser, z.B. Firefox (frei verfügbar und kostenlos zum Download) Get Firefox!

?>


TRÄGERVEREIN

Organisiert werden die Russichen Filmtage in Berlin vom Sprachenatelier Berlin e.V. - institut für sprachen, kunst und kultur.
Das Sprachenatelier reflektiert in seiner Arbeit Kunst und Kultur im Zeitalter von Migration und Globalisierung. Leitmotiv ist die kulturübergreifende Zusammenarbeit und gegenseitige Bereicherung.
Desweiteren unterstützt der Verein Sprach- und Kulturpflege durch wechselseitige Vermittlung von fremdsprachlichen Kenntnissen. Es soll damit das kulturelle Leben reichhaltiger, bunter und vielfältiger werden sowie der Abbau von Aggression und Vorurteilen gefördert werden.
Ein besonderer Schwerpunkt liegt seit der Gründung des Sprachenateliers auf den osteuropäischen Ländern, was durch zahlreiche Ausstellungen und Lesungen Kulturschaffender aus diesen Ländern belegt wird.
Ausführliche Information zum Sprachenatelier und seiner Arbeit findet sich im Internet unter:
http://www.sprachenatelier-berlin.de/

Sprachenatelier Berlin e.V.
institut für sprachen
kunst und kultur

Frankfurter Allee 40
10247 Berlin

Tel.: +49. (0)30. 27 58 98 55
Fax: +49. (0)30. 27 58 98 54

 



 
RUSSISCH